Klavierlehrer und Keyboardlehrer Agata Ciurkot

Felix Rosskopf
Klavier / Keyboard

Agata Ciurkot wurde in Elblag in Polen geboren und begann dort ihren ersten klassischen Klavierunterricht mit sechs Jahren.

Mit nen Jahren wurde sie in einen professionellen Kinderchor (ab Jahr 2000 Mädchenchor) aufgenommen mit dem sie auf Tourneen durch Polen, Deutschland und Frankreich war.

Elf Jahre alt fing sie an Schlagzeug zu spielen, seitdem spielte sie in Schlagzeugensembles mit denen sie regelmäßig an nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen hat.

Ciurkot studierte zunächst Klassische Musik an der Musikhochschule in Danzig und ab 2008 an der Hochschule für Musik Theater und Medien in Hannover, bis ihr immerwährendes Interesse am Jazz im Jahr 2010 in ein Jazzklavier-Studium an der Hochschule für Künste in Bremen mündete.

2016 wurde Ciurkot in das Programm European Jazz Masters in Berlin aufgenommen.

Im Rahmen dieses Studiums sammelte sie Erfahrung an der Jazzlinia in Trondheim und an dem Rytmiskkonservatorium in Kopenhagen.

Ihre Dozenten waren u.a. Greg Cohen, Jim Black, Julia Hülsmann und Hubert Nuss. Ciurkot unterrichtet Klavier seit 2008 und hat schon viele ihrer Schüler dazu ermutigen können zu improvisieren.

In Skandinavien hat sie außerdem unterschiedliche Improvisationstechniken gelernt, die keine Jazzkenntnisse voraussetzen.