Gesangslehrerin Lena Minder

Yumi Lee
Klavier, Musikalische Früherziehung am Klavier

Lena, geboren 1984, ist in der Schweiz aufgewachsen und hat in Luzern und Zürich Jazz-und Popgesang studiert.

Als Kind hat sie klassische Geige gespielt und fand erst im Teenagealter zum Gesang. Fast gleichzeitig kam die akustische Gitarre dazu um sich beim Singen begleiten zu können.

Erste Eigenkompositionen entstanden und das Songwriting wurde ein wichtiger Bestandteil in Lenas Leben.

Nach einem Aufenthalt in Los Angeles, wo sie erstmals live mit ihren eigenen Stücken in der Öffentlichkeit auftrat, wuchs der Wunsch, eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen.

Während dem Musikstudium sang Lena in verschiedenen Bands und Stilrichtungen (Soul, Jazz, Pop, Folk) und spielte zahlreiche Konzerte in der Schweiz und in Deutschland. 

2012 hat sie ihr eigenes Singer/Songwriter Projekt gegründet - Liv Summer - und ist seit dem Umzug nach Berlin mehrheitlich als Solo-Künstlerin unterwegs. Zwei Platten sind bereits erschienen und weitere Konzerte stehen an.

Lena hat in der Schweiz an verschiedenen Musikschulen Gesang unterrichtet und am Gymnasium in Basel das Wahlpflichtfach «Vocals» geleitet. 

Während dem Musikstudium hat sich Lena intensiv mit verschiedenen Gesangstechniken auseinandergesetzt (u.a. CVT, Speech Level), die sie gerne in ihren Unterricht einfliessen lässt. Aber auch Körperarbeit, Atemtechnik, Ausdruck und natürlich die Freude am Singen sind Teil des Unterrichts.

 Links:

www.livsummer.ch

www.facebook.com/livsummer