Klavierlehrerinn Deniz Kocyigit

Deniz Kocyigit
Klavier

Ihre musikalische Reise startete schon als Kind im Chor des türkischen Rundfunks und beim Klavierunterricht.

Dann begann sie im Alter von 12 Jahren ein professionelles Klavierstudium am Staatlichen Konservatorium der Hacettepe University.

Sie beendete ihr Klavierstudium im Jahr 2012 und begann an derselben Universität Komposition und Musiktheorie zu studieren. Während dieser Zeit unterrichtete sie Klavier an der Ankara Multi Performance Academy.

2015 zog sie nach Detmold, um Komposition und Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik Detmold zu studieren, wo sie mit Fabien Lèvy und Chunhua Zhang zusammenarbeitete.

Seit 2018 studiert sie Komposition an der Barenboim-Said Akademie in Berlin.

Im Unterricht legt sie Wert auf einen freundlichen und positiven Umgang mit den Schülern. Neben der Leistung stehen für sie stets auch das Selbstbewusstsein sowie das Wohlbefinden der Schüler im Vordergrund.

Ihr Ziel ist es, einen rücksichtsvollen und respektvollen Raum zu schaffen, in dem das Musizieren zum glücklichen Erlebnis wird.

Sie unterrichtet auf Deutsch, Englisch und Türkisch.